Der Wochentipp


StadtSpionin Tipp der Woche: Kleine GlorietteDie kleine Gloriette

Elisabeths versteckter Rückzugsort
Die „große“ Gloriette kennt jeder. Doch wer kennt die kleine? Mitten im bewaldeten Berghang an der Ostseite des Schönbrunner Schlossparks steht dieser zweigeschossige Pavillon, der ein beliebter Rückzugsort von Kaiserin Elisabeth war. Die imposanten Malereien im Stil des Rokokos im Inneren des versteckt liegenden Baus sind nur zu speziellen Anlässen zu besichtigen – so wie am 18. April.

Am 18. April passiert etwas ganz Besonderes im Schönbrunner Schlosspark: Die Kleine Gloriette öffnet ihre Türen und gewährt einen Einblick in ihr Inneres. Sie liegt versteckt in der Nähe des heutigen Maria-Theresien-Tores und wurde vermutlich um 1775 von Isidor Canevale als Aussichtspavillon errichtet. Sie beherbergt wunderschöne Trompe-l’œil-Architekturmalereien, die sich an der Decke zu einem gemalten Himmel öffnen. Von 10:00 bis 17:00 Uhr ist die Kleine Gloriette für BesucherInnen geöffnet und kostenfrei zugänglich.

Verbinden kann man den Besuch natürlich mit einem Spaziergang durch das UNESCO-Weltkulturerbe Schönbrunn. Am 1. April sind die Gartenattraktionen im Schönbrunner Schlosspark in die neue Saison gestartet und laden zum Flanieren, Verweilen und Entspannen ein. Ein Streifzug durch den Orangeriegarten ermöglicht einen Einblick in die europäische Gartenkultur mit exotischen Pflanzen wie Pomeranzen, Ölbäumen und Myrten. Der Kronprinzengarten fasziniert mit besonderen Zitruspflanzen, einem schattigen Laubengang und auch einem Aussichtspavillon. Am Fuße des Schönbrunner Berges begeistert der nach historischem Vorbild errichtete Irrgarten mit Labyrinth und Labyrinthikon-Spielplatz. Und natürlich nicht zu vergessen: die Gloriette. Auf dem Schönbrunner Berg bietet ihre Aussichtsterrasse einen einzigartigen Blick über Schönbrunn und Teile Wiens.

Eine schöne Woche wünscht 
Eure StadtSpionin

Die Kleine Gloriette. 18. April 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Freier Eintritt. [ Web ]

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN

12.05.22: Gesangskapelle Hermann
04.05.22: Fest der Freude
27.04.22: Pomme
21.04.22: Die Troerinnen
07.04.22: Die kleine Gloriette
24.03.22: Creations*3
17.03.22: Food & Mind Festival
11.03.22: Ukraine-Hilfe
25.02.22: Dracula
08.02.22: Vegane Knödelparty
03.02.22: Die besten Krapfen
25.01.22: Women
12.01.22: Pandora
14.12.21: Hut & Stiel
18.11.21: DIY-Adventkranz
09.11.21: ÖNB-Crowdfunding
14.10.21: blickfang
07.10.21: MOMENT!-Festival
23.09.21: Atelierrundgang Q2020
29.04.21: Feed the Troll
22.04.21: Late Night Show
15.04.21: Sich spüren üben
08.04.21: Text prägt Stadt
02.04.21: Himmelsleiter
25.03.21: Gender Equal World
18.03.21: Die schönsten Bücher
11.03.21: Wilder Tagliamento
04.03.21: Corona-Mythen kontern
18.02.21: Wiener Weltreisen
11.02.21: shewolves
04.02.21: Die besten Krapfen
28.01.21: Urban Art Spots
21.01.21: Die Nacht war schön
14.01.21: Isolated Cinema
24.12.20: Merry Christmas
09.12.20: Exit Ghost
19.11.20: Sacher Drive-In
12.11.20: Music for Peace
10.11.20: Young Art Auction
03.11.20: Wien hält zusammen
30.10.20: Echt Wien: Mel Merio
22.10.20: An Evening to RRRRRR
09.10.20: blickfang Designmesse
10.09.20: Erdäpfel retten
03.09.20: Banksy
23.07.20: Vienna Walking
16.07.20: Wien-Urlaub für Wiener
09.07.20: Sommer Rhapsodie
25.06.20: Ibiza-Affäre
18.06.20: WIFI Infotage
11.06.20: Seestadtfilm
28.05.20: Hedy Lamarr
21.05.20: Yigal Ozeri
14.05.20: Museen per Mausklick
30.04.20: Wiener Stimmung
23.04.20: Eis, Eis, Baby!
16.04.20: StadtSpionin-Rescue
02.04.20: DANS.KIAS
26.03.20: Der Liebestrank
16.03.20: Schneeglöckchen
12.03.20: Frühlings-PopUp
20.02.20: Ping Pong
13.02.20: Jüdisches Kultur-Festival
06.02.20: Martin Luther King
30.01.20: Biosphäre X
23.01.20: Die besten Krapfen
16.01.20: Widerstand!
09.01.20: Lego Werkstatt







Anzeige
die stadtspionin