Der Wochentipp


Instamord Der interaktive Leopoldstadt-Krimi

Instamord

Lukas Pellmann ist schon bekannt für seine spannenden Leopoldstadt-Krimis. Am 10. November erscheint nun „Instamord“ – sein neuster interaktiver Krimi. Vier Wochen lang gilt es Lesungen zu besuchen und in die Handlung einzutauchen – auch auf Instagram. Die erste Lesung ist übrigens im wunderschönen Supersense!


Chefinspektor Vera Rosen und Kommissar Moritz Ritter gehen wieder auf Mörderjagd durch Wien-Leopoldstadt. Nach „Mord im Zweiten“ und „Hängende Spitze“ erscheint am 10. November der dritte interaktive Leopoldstadt-Krimi von Lukas Pellmann. Der neue Krimi zeichnet sich einerseits durch seinen Echtzeitfaktor aus, zum Beispiel geht es darin auch um die US-Präsidentschaftswahlen. Gleichzeitig ist er noch interaktiver als seine beiden Vorgänger.

„Instamord“ lädt nämlich die gesamte Instagram-Community ein, den beiden Ermittlern bei der Suche nach einem Serienmörder (oder einer Serienmörderin?) zu helfen. So hat der Kommissar Moritz Ritter beispielsweise seinen eigenen Instagram-Account @der.moritz.87, über den jeder die Ermittlungen in Echtzeit mitverfolgen kann. Echte Instagrammer wirken als Augenzeugen mit. Gleichzeit kann man als Leserin über Instagram, Whatsapp, Email und Quizduell in die Handlung eingreifen.

Lukas Pellmann lässt damit die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen. Zusätzlich verstärkt wird das noch durch die an den Schauplätzen stattfindenden Lesungen und einen Instawalk. Bei drei der vier Lesungen, die unter anderem im Supersense und der Feile stattfinden, gibt es außerdem Live-Acts, die die Stimmung noch zusätzlich untermalen sollen. Mit dabei sind Tall William, Martin Mikulik und N.I.K.O.

Das kann nur spannend werden!

Eine schöne Woche
wünscht Euch die StadtSpionin

Supersense, Praterstraße 70, 1020 Wien. 10 November 19:00 Uhr. dEZENTRAL, Illgplatz 5, 1020 Wien. 17 November 19:00 Uhr. UNIQUA Rooftopbar, Untere Donaustraße 21, 1020 Wien. 24. November 19:00 Uhr. Anmeldung erforderlich. Die Feile, Novaragasse 37, 1020 Wien. 1 Dezember 19:00 Uhr. Eintritt frei. [ Web ]

 

 

 

 





Share

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN


15.04.21: Sich spüren üben
08.04.21: Text prägt Stadt
02.04.21: Himmelsleiter
25.03.21: Gender Equal World
18.03.21: Die schönsten Bücher
11.03.21: Wilder Tagliamento
04.03.21: Corona-Mythen kontern
18.02.21: Wiener Weltreisen
11.02.21: shewolves
04.02.21: Die besten Krapfen
28.01.21: Urban Art Spots
21.01.21: Die Nacht war schön
14.01.21: Isolated Cinema
24.12.20: Merry Christmas
09.12.20: Exit Ghost
19.11.20: Sacher Drive-In
12.11.20: Music for Peace
10.11.20: Young Art Auction
03.11.20: Wien hält zusammen
30.10.20: Echt Wien: Mel Merio
22.10.20: An Evening to RRRRRR
09.10.20: blickfang Designmesse
10.09.20: Erdäpfel retten
03.09.20: Banksy
23.07.20: Vienna Walking
16.07.20: Wien-Urlaub für Wiener
09.07.20: Sommer Rhapsodie
25.06.20: Ibiza-Affäre
18.06.20: WIFI Infotage
11.06.20: Seestadtfilm
28.05.20: Hedy Lamarr
21.05.20: Yigal Ozeri
14.05.20: Museen per Mausklick
30.04.20: Wiener Stimmung
23.04.20: Eis, Eis, Baby!
16.04.20: StadtSpionin-Rescue
02.04.20: DANS.KIAS
26.03.20: Der Liebestrank
16.03.20: Schneeglöckchen
12.03.20: Frühlings-PopUp
20.02.20: Ping Pong
13.02.20: Jüdisches Kultur-Festival
06.02.20: Martin Luther King
30.01.20: Biosphäre X
23.01.20: Die besten Krapfen
16.01.20: Widerstand!
09.01.20: Lego Werkstatt







Anzeige
die stadtspionin