Der Wochentipp


Magdalena Leitner 50er jahre Mode

Frühlings-PopUp

Wiener Mode

Schon im Titel heißt’s: kleiner, feiner Frühlings-PopUp – und er findet statt! Vier wunderbare Modemacherinnen aus Wien öffnen am Samstag ihr Atelier und verkaufen fröhliche Teile in diesen etwas unfröhlichen Zeiten. Zu ergattern gibt’s vegane Accessoires, Kimonorahs (eine Mischung aus Kimono und Cardigan) und swingige 50ies Mode von Magdalena Leitner. Nix wie hin!

 

Der Frühling kann und soll kommen, was auch immer sich uns in den Weg stellen möchte ;-D Die vier Wiener Modedesignerinnen Viktoria Peschl, Magdalena Leitner, die Ladies von Saborka und Norah Joskowitz von Valle o Valle wollten ja eigentlich bei der Edelstoff Designmesse ausstellen, aber aus mittlerweile weltbekannten Gründen wird diese nicht stattfinden. Also haben sie sich zusammengeredet und veranstalten trotzdem ein kleines, feines Shopping-Tralala und bieten ihre Modeteile zu frühlingshaften Preisen an.

Pin-Up Fans und elegante Damen aufgepasst: Magdalena Leitner hat sich auf Kleider im 50er Jahre Stil spezialisiert, die blumig, feminin und sogar leistbar daherkommen. Im gleichen Shopping-Rausch könnte man dann noch die passende Tasche, Clutch oder ein Sonnenbrillen-Tascherl von Saborka ergattern. Die Sachen sind so schön clean, da ist der Fakt, dass es sich auch noch um vegane Accessoires handelt, ein richtiges I-Tüpfelchen.

Aufregende Mode gibt’s von Valle o Valle, und zwar sogenannte Kimonorahs. Kimono-was? Ja, genau, es ist eine Mixtur aus Kimono und Cardigan und die kommen mit coolen Prints daher und sind für urbane Fashionistas ein Must-have! Gastgeberin der Frühlings-Sause ist übrigens Viktoria Peschl, die für ihr Label PV Vienna luftig-bequeme Culottes schneidert, Röcke und Kleider wickelt, und die von der StadtSpionin für ihre Wickelbluse in dunkelgrünem Nadelstreif ziemlich geliebt wird. Hach, wie schön, so macht der Virus-Frühling doch noch Spaß!

Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin

Kleiner, feiner Frühlings-PopUp bei PV Vienna, Stumpergasse 11, 1060 Wien. Samstag, 14. März 11:00 bis 19:00 Uhr. Web

 


 


 

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN


29.04.21: Feed the Troll
22.04.21: Late Night Show
15.04.21: Sich spüren üben
08.04.21: Text prägt Stadt
02.04.21: Himmelsleiter
25.03.21: Gender Equal World
18.03.21: Die schönsten Bücher
11.03.21: Wilder Tagliamento
04.03.21: Corona-Mythen kontern
18.02.21: Wiener Weltreisen
11.02.21: shewolves
04.02.21: Die besten Krapfen
28.01.21: Urban Art Spots
21.01.21: Die Nacht war schön
14.01.21: Isolated Cinema
24.12.20: Merry Christmas
09.12.20: Exit Ghost
19.11.20: Sacher Drive-In
12.11.20: Music for Peace
10.11.20: Young Art Auction
03.11.20: Wien hält zusammen
30.10.20: Echt Wien: Mel Merio
22.10.20: An Evening to RRRRRR
09.10.20: blickfang Designmesse
10.09.20: Erdäpfel retten
03.09.20: Banksy
23.07.20: Vienna Walking
16.07.20: Wien-Urlaub für Wiener
09.07.20: Sommer Rhapsodie
25.06.20: Ibiza-Affäre
18.06.20: WIFI Infotage
11.06.20: Seestadtfilm
28.05.20: Hedy Lamarr
21.05.20: Yigal Ozeri
14.05.20: Museen per Mausklick
30.04.20: Wiener Stimmung
23.04.20: Eis, Eis, Baby!
16.04.20: StadtSpionin-Rescue
02.04.20: DANS.KIAS
26.03.20: Der Liebestrank
16.03.20: Schneeglöckchen
12.03.20: Frühlings-PopUp
20.02.20: Ping Pong
13.02.20: Jüdisches Kultur-Festival
06.02.20: Martin Luther King
30.01.20: Biosphäre X
23.01.20: Die besten Krapfen
16.01.20: Widerstand!
09.01.20: Lego Werkstatt







Anzeige
die stadtspionin