Webshop   Newsletter Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung
Loading
Der Wochentipp


Wochentipp: Die StadtSpionin Wien, Ramsch & Rosen Überraschungsversteigerung

Ramsch & Rosen
Das kultige Nostalgie-Geschäft Ramsch & Rosen (genau, das mit der schweinchenrosa gestrichenen Auslage) wird 15 Jahre alt. Und lädt am 4. Juli zu einem Fest mit French Sound, einer Ausstellung im Kunst-Lkw, sowie lecker Speis und Trank. Dabei kann man auch noch Gutes tun, der Abend steht nämlich im Zeichen eines Benefizprojektes für Kinder in schwierigen Situationen. Absolutes Highlight: eine Überraschungsversteigerung mit Alltagsschätzen aus vergangenen Zeiten.

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Wer Ausschau nach chinesischen Vasen, Barockengeln, alten Vinylplatten oder gar Pixie-Büchern hält, wird im Vintage-Shop Ramsch und Rosen meistens fündig. Schon beim Betreten des kleinen Ladens, fühlt man sich wie in einem Wohnzimmer. Ob das an den französischen Chansons liegt? Oder doch an der entspannten Athmosphäre? Legendär sind übrigens  die 1€- Versteigerungen bei den Neubau-Flohmärkten. Und natürlich auch die Nachlass-Hoppings, mit denen Ramsch und Rosen bereits Furore macht (zu auf Facebook fixierten Terminen endräumen nach Anmeldung Interessierte Privat-Wohnungen, die aufgelassen werden).

Wie dem auch sei, das entzückende Geschäft – einst der „Hutkönig“ - zieht mittlerweile Menschen aus ganz Österreich an: da fachsimpeln Sammler, da bringen ältere Damen selbst gebackenen Kuchen vorbei, da plauscht auch mal Tom ganz privat ohne Conchita. Was wiederum am Verkaufsteam zu liegen scheint. Noch ein Grund mehr, das 15jährige Bestehen der Dependance der Kunsthandelsgesellschaft Lichterloh ordentlich zu feiern! Und jetzt die Details: das Fest findet am 4. Juli statt, dazu gibt’s Fresh French Sound von DJ le zèbre. Dann ist da noch die Ausstellung im Lichterloh-Lkw als Kunstcontainer, der als Schauplatz und Hörinsel für das Musik- und Kunstprojekt O.L.F. fungiert, samt hinterleuchteten Papierschablonen und experimentellen Dark Dub Lyrics. Das Highlight bildet aber die Überraschungsversteigerung mit jeder Menge nostalgischen Schätzen. Der Erlös geht an den Phönixhof im Burgenland, ein Wohn- und Therapieprojekt für Kinder in schwierigen Lebenslagen. Und zu Essen und Trinken gibt es natürlich auch etwas.

Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin

Ramsch und Rosen, Neubaugasse 15, 1070 Wien. 4. Juli 18:00 Uhr. [ Web ]


Share

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN


17.10.19: Food Village
26.09.19: Simmering Works
12.09.19: StadtSpionin Straßenfest
25.07.19: Wiener Lustspielhaus
27.06.19: Sommer-Kinos in Wien
12.06.19: Sommernachtstraum
06.06.19: Orfeo und Majnun
30.05.19: #digitalnatives
23.05.19: Architekturtage
16.05.19: #kommraus
01.05.19: Genussfrühling
23.04.19: Heimat 3.0
10.04.19: Ostermärkte am Land
03.04.19: Frühlingserwachen im MQ
26.03.19: Soap&Skin
19.03.19: Donauinsel-Cleanup
11.03.19: Wohnen & Interieur
25.02.19: Die besten Krapfen
20.01.19: Reise-Inspirationen
11.01.19: Gesundheitstage
31.01.19: Federkreationen
16.01.19: Etta Scollo
07.01.19: Genusswelt
24.12.18: Merry Christmas
10.12.18: Weihnachtsmärkte
18.11.18: 16 Tage gegen Gewalt
13.11.18: Vienna Art Week 2018
07.11.18: Haus der Geschichte
31.10.18: Buch Wien 2018
24.10.18: Halloween
17.10.18: Kunst aus Syrien
10.10.18: Niemand nennt uns Mitzi
01.10.18: Die Zeitungsweiber
24.09.18: fem vital
17.09.18: Herbstfest am Badeschiff
12.09.18: Streetlife Festival
06.09.18: andersART
23.07.18: Popfest
18.07.18: Holi Festival
11.07.18: Liquid Market
27.06.18: Sommer-Kinos
13.06.18: Brotfabrik-Sommerfest
05.06.18: Architekturtage
01.06.18: SOHO in Ottakring
22.05.18: Vienna Shorts Festival
09.05.18: An American in Paris
30.04.18: Wunderkammer
23.04.18: Unterm Strich



Anzeige
die stadtspionin