Der Wochentipp


Ausstellung Biosphäre X Kunst Haus Wien

Biosphäre X

Ausstellung

Werden unsere Bäume vielleicht bald von Drohnen bestäubt? In seiner neuen Ausstellung „Biosphäre X“ setzt sich der Künstler Claudius Schulze mit Naturräumen, Artensterben und neuen Technologien auseinander. Wichtig!

 

 

 

Ganz schön gruselig, die Vorstellung, dass unsere Bienchen bald aussterben könnten und wir uns Gedanken darüber machen müssen, wie unsere Biosphäre in Zukunft aussehen wird. Hilfestellung liefert bei dieser gesellschaftlich aufwühlenden Frage der deutsche Künstler Claudius Schulze, der dazu gleich eine ganze Ausstellung entwickelt hat - der Titel lautet „Biosphäre X“. Mit allerlei Animationen, 3D-Scans und großen Fotografien zeigt er, dass wir vielleicht bald Mini-Drohnen zur Bestäubung von Nutzpflanzen brauchen, und dass Bionik und künstliche Intelligenz immer wichtiger werden.

Zukunftsfroh ist das nicht gerade, aber vielleicht hilft die Annäherung an das Thema Artensterben so, wie Schulze sich dem Ganzen widmet: Dem gefährdeten Lebensraum der Pflanzen und Tiere stellt er die Technologie als „neue Spezies“ gegenüber. Bits und Bytes als neue Bienchen und Blümchen, Roboter und Drohnen als neue Flora und Fauna? Seufz.

Kunst Haus Wien Garage, Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien. Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr. Web

 


 


 

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN

03.11.22: 30 Jahre Kunsthalle
27.10.22: Slam22
12.05.22: Gesangskapelle Hermann
04.05.22: Fest der Freude
27.04.22: Pomme
21.04.22: Die Troerinnen
07.04.22: Die kleine Gloriette
24.03.22: Creations*3
17.03.22: Food & Mind Festival
11.03.22: Ukraine-Hilfe
25.02.22: Dracula
08.02.22: Vegane Knödelparty
03.02.22: Die besten Krapfen
25.01.22: Women
12.01.22: Pandora
14.12.21: Hut & Stiel
18.11.21: DIY-Adventkranz
09.11.21: ÖNB-Crowdfunding
14.10.21: blickfang
07.10.21: MOMENT!-Festival

Anzeige
die stadtspionin